Park Santissima in Gussago

Die „Santissima“ ist einer der landschaftlich reizvollsten Orte der Franciacorta und zugleich das Symbol von Gussago und seiner Gemeinde. Am 24. November 2010 beschloss der Stadtrat, es von der Stiftung Richiedei zu kaufen. Terrassen und Weinberge prägen die Gegend um diese ländliche Kirche, die im 16. Jahrhundert für den Anbau von Reben und die Sammlung von Heilkräutern und Holz für das Kloster der Stadt umgebaut wurde.

Das von den Dominikanern im 14. Jahrhundert errichtete Gebäude hat mehrere Erweiterungs- und Umbauphasen durchlaufen, die von wechselnden Besitzern geprägt waren, vor allem im 19. Jahrhundert, als „La Santissima“ ein wichtiges künstlerisches und kulturelles Zentrum wurde und Künstler wie Rodolfo Vantini und Angelo Inganni beherbergte, der während seiner Karriere als Maler einige Jahre lang dort lebte.

parco santissima

MAIN PARTNERS

logo michelin
CNMI Camera Nazionale della Moda Italiana
Porsche Carrera Cup Italia
1000 Miglia

TECHNICAL
PARTNERS

Slow Food
Parmigiano Reggiano
Calvisius
Acqua Panna
San Pellegrino
Valoritalia

EDUCATIONAL
PARTNERS