Wallfahrtskirche Madonna dell’Avello

Die Wallfahrtskirche „Madonna dell’Avello“ liegt auf dem Weg zum Hügel von Cerezzata, einem Ortsteil von Ome. Sie geht auf das 16. Jahrhundert zurück und wurde mehrfach umgebaut, so wurde z. B. im 18. Jahrhundert die Ausrichtung um 180°gedreht, um den Gläubigen die nötige Kapazität für die Feier des 8. September, dem Fest der Geburt Mariens, zu bieten.

Im Inneren befindet sich die Statue der Heiligen Jungfrau Maria, „das älteste Bild der Mutter Gottes auf brescianer Boden“, wie Pater Murachelli 1956 erklärte. Die Wände zeigen einen Freskenzyklus aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Diese Komposition besteht aus 159 ganzen Figuren von Madonnen und Heiligen, die von der Volkstradition verehrt werden. Zu den typischen Bitten an die Heiligen gehörten der Schutz der eigenen Tiere, die Abwehr von Krankheiten und Seuchen und die Hilfe für Frauen bei der Geburt.

Santuario Madonna dell'Avello
SonstigesAbteien und Kirchen

MAIN PARTNERS

logo michelin
CNMI Camera Nazionale della Moda Italiana
Porsche Carrera Cup Italia
1000 Miglia

TECHNICAL
PARTNERS

Slow Food
Parmigiano Reggiano
Calvisius
Acqua Panna
San Pellegrino
Valoritalia

EDUCATIONAL
PARTNERS