Museo Agricolo e del vino Ricci Curbastro

Der landwirtschaftliche Betrieb Ricci Curbastro bewahrt in seinen Häusern Tausende von Artefakten auf, die von der landwirtschaftlichen Tätigkeit vergangener Epochen zeugen.

Das Landwirtschafts- und Weinmuseum Ricci Curbastro wurde 1986 nach dreißigjähriger Forschungstätigkeit von Gualberto Ricci Curbastro eingeweiht.

Die Ausstellung, die seit 2021 zum Verein „Museimpresa“ gehört, ist in vier Themensäle unterteilt, die nach vorheriger Anmeldung besichtigt werden können: eine Gelegenheit zu entdecken, wie sich die landwirtschaftliche Arbeit im Laufe der Zeit entwickelt hat. Neben dem Museumsbesuch gibt es nun weitere Attraktionen wie die Bibliothek und das Archiv mit mehr als 4000 Bänden und Dokumenten, vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart, über die Familie und die landwirtschaftlichen Aktivitäten in der Franciacorta und der Romagna.

Zeiten

Montag
09:00 - 12:00 | 14:00 - 18:00
Dienstag
09:00 - 12:00 | 14:00 - 18:00
der Mittwoch
09:00 - 12:00 | 14:00 - 18:00
Donnerstag
09:00 - 12:00 | 14:00 - 18:00
Freitag
09:00 - 12:00 | 14:00 - 18:00
Samstag
09:00 - 12:00 | 14:00 - 18:00
Sonntag
09:00 - 12:00 | 14:00 - 18:00
museo ricci curbastro

Die Location

Mood
  • Für Familien
  • Für Veranstaltungen
  • Für Geschäftstreffen
  • Rustikal

Informationen

Dienstleistungen
  • Interner Weinladen
  • Besichtigungen und Verkostungen vor Ort
  • Tiere sind willkommen
  • Möglichkeit für Veranstaltungen
  • Parkplatz
  • Tagungs-/Konferenzraum
Gesprochene Sprachen
  • Englisch
Sitzungssaal
100
SonstigesMuseen und historische Stätten

MAIN PARTNERS

logo michelin
CNMI Camera Nazionale della Moda Italiana
Porsche Carrera Cup Italia
1000 Miglia

TECHNICAL
PARTNERS

Slow Food
Parmigiano Reggiano
Calvisius
Acqua Panna
San Pellegrino
Valoritalia

EDUCATIONAL
PARTNERS