Monte Rossa

Monte Rossa, ein historisches Weingut in der Franciacorta, wurde 1972 gegründet, als der Unternehmer Paolo Rabotti mit der Unterstützung seiner Frau Paola beschloss, den Weg des Weinbaus einzuschlagen. Heute wird Monte Rossa von seinem Sohn Emanuele geleitet und bewirtschaftet 70 Hektar Weinberge mit einer Produktion von 500.000 Flaschen pro Jahr. 

Die unterschiedlichen Lagen der Böden tragen dazu bei, den aromatischen Reichtum der Trauben zu entfalten, was zu Cuvées führt, die reich an Struktur und Komplexität sind. Die Geschichte von Monte Rossa ist geprägt von erfolgreichen Entscheidungen, wie z.B. den Weg der stillen Weine auf der Suche nach Exzellenz in der Franciacorta zu verlassen, oder die entschlossene Investition in Technologie, oder die Fortsetzung der Forschung und des Experimentierens, den charakteristischen Elementen dieses Weinkellers.

il monte rossa
monte rossa

Der Keller

Gründungsjahr
1972
Hektar
70
Marken
11
Flaschen/Jahr
500.000
Landwirtschaftsmodell
  • Integrierter Weinbau
Weinsorte
  • Franciacorta
  • Franciacorta Rosé
  • Franciacorta Jahrgangswein
  • Franciacorta Reserve
Mood
  • Für Familien
  • Für Veranstaltungen
  • Für Geschäftstreffen
  • Künstlerisch

Informationen

Dienstleistungen
  • Interner Weinladen
  • Besichtigungen und Verkostungen vor Ort
  • Tiere sind willkommen
  • Möglichkeit für Veranstaltungen
  • Parkplatz
Gesprochene Sprachen
  • Englisch
Weitere Keller

MAIN PARTNERS

logo michelin
CNMI Camera Nazionale della Moda Italiana
Porsche Carrera Cup Italia
1000 Miglia

TECHNICAL
PARTNERS

Slow Food
Parmigiano Reggiano
Calvisius
Acqua Panna
San Pellegrino
Valoritalia

EDUCATIONAL
PARTNERS