Antica Fratta

Die Weinkellerei Antica Fratta geht auf den Namen zurück, mit dem Franco Ziliani einen historischen Ort bezeichnete, der heute das Gebiet von Monticelli Brusati darstellt. Seine Geschichte begann 1979, und heute werden auf seinen 50 Hektar Land bis zu 300.000 Flaschen pro Jahr produziert. 

Antica Fratta war ursprünglich ein Kloster. Die Struktur wurde 1850 von Luigi Rossetti, einem Kaufmann aus Brescia, umgestaltet, der die Keller vor der Villa baute, indem er sie aus dem Felsen des Dosso Angelini heraus graben ließ. Der gleiche Keller, in dem früher die stillen Weine und das Nötigste gelagert wurden, ist heute der Ort, an dem die Franciacorta-Weine reifen, in angemessener Zeit und bei der richtigen Temperatur, um Produkte von hoher Qualität und unschätzbarer Eleganz zu erhalten.

Zeiten

Montag
GESCHLOSSEN
Dienstag
GESCHLOSSEN
der Mittwoch
GESCHLOSSEN
Donnerstag
GESCHLOSSEN
Freitag
GESCHLOSSEN
Samstag
11:00 - 11:00 | 15:00 - 15:00
Sonntag
11:00 - 11:00 | 15:00 - 15:00
Antica Fratta
Antica Fratta vino

Der Keller

Gründungsjahr
1979
Hektar
50
Marken
7
Flaschen/Jahr
300.000
Landwirtschaftsmodell
  • Integrierter Weinbau
Weinsorte
  • Franciacorta
  • Franciacorta Rosé
  • Franciacorta Jahrgangswein
  • Franciacorta Reserve

Informationen

Dienstleistungen
  • Besichtigungen und Verkostungen vor Ort
  • Parkplatz
Gesprochene Sprachen
  • Englisch
Weitere Keller

MAIN PARTNERS

logo michelin
CNMI Camera Nazionale della Moda Italiana
Porsche Carrera Cup Italia
1000 Miglia

TECHNICAL
PARTNERS

Slow Food
Parmigiano Reggiano
Calvisius
Acqua Panna
San Pellegrino
Valoritalia

EDUCATIONAL
PARTNERS